Nicht noch ein Blog! Mit 28 anfangen? Warum aufgehübscht?

Wer fängt denn mit fast 30 noch einen Blog an?

Naja… Ich denke ich. 😉

Und ich bin selbst etwas aufgeregt, dass es nach so vielen Jahren der Überlegung und sehr intensiven Gedanken der letzten Wochen nun tatsächlich soweit ist.

Ich verspreche mir davon rein gar nichts. Ich suche nur eine neue Leidenschaft, mit der ich meine Zeit verbringen kann, wenn ich gerade nicht arbeite, esse oder schlafe und Mann, Familie und Freunde keine Zeit haben. 🙂 Es wäre klasse, wenn ihr daran teilhaben möchtet. 🙂

Warum ein Blog?

Ich wünschte ich wäre wahnsinnig sportbegeistert, dann würde ich mich bemühen, das nächste Instagram-Fitness-Model zu werden…

Aber leider sitze ich lieber auf der Couch und schaue Serien.

Oder ich wäre wahnsinnig gern künstlerisch begabt, dann würde ich tolle Sachen entwerfen…

Leider kann ich nicht einmal zeichnen.

Oder total gut im Heimwerken, dann würde ich meine Möbel neu gestalten…

Leider sah aber auch das bisher immer bescheiden aus.

Ja, ich gebe es zu: Auch ich bin der Meinung, dass das Genre „Blog“ nicht gerade seine Blütezeit hat. Da gibt es trendigere Kanäle. Wer setzt sich heutzutage noch hin, ganz ohne bewegte Bilder, und liest ein paar Artikel von Leuten, die man sowieso nicht kennt?

Ich mache das selbst kaum noch. (Auch wenn es ein paar schöne Ausnahmen gibt…!)

YouTube schaue ich hingegen viel. Daher möchte ich mich auch dort ein bisschen austoben. Aber erst einmal starte ich hier. Das Schreiben über meine Lieblingsthemen fällt mir dann doch leichter, als mich sofort quatschend vor die Kamera zu setzen. Ich freue mich aber schon darauf. 🙂

Wie ist der Plan?

Ich möchte hier jede Woche zwei Beiträge schreiben. Ich habe keinen Master-Plan aber vermutlich wird es um Dinge gehen, die das Leben schöner machen. Daher auch der Name „aufgehübscht“. Das können z.B. Themen wie Beauty, Travel, Life & Family und weitere schicke Themen sein. Ich bin gespannt, was mir am meisten Spaß machen wird und welche Bereiche sich noch ergeben.

Auch bei YouTube werde ich 2 Videos pro Woche zu diesen Themen hochladen. Ich würde mich natürlich freuen, wenn ihr meinen Kanal abonniert:

-> Zu meinem YouTube Kanal „aufgehübscht“

Natürlich könnt ihr auch direkt meinen Blog abonnieren und euch auf die Themen freuen, die mir so durch den Kopf gehen. Scrollt hierzu einfach auf der Startseite ganz nach unten und meldet euch an. 🙂

Kommentar verfassen